Selbstbehauptungstraining für Grundschulkinder

Jedes 3. Kind ist von Beleidigungen, Ausgrenzung und sogar Mobbing betroffen. Mobbing ist leider kein neues Phänomen und auch ein weltweites Problem. Es ist mehr als nur eine Randerscheinung und stellt eine Gefahr dar für die Entwicklung des Kindes. Gerade weil 9 von 10 Eltern, Mobbing als nicht so schlimm wahrnehmen. Lange Zeit lag Mobbing-Prävention nicht im Fokus deutscher Schulen, was leider die steigenden Zahlen belegen (JIM Studie 2019, Mobbing und Hass im Internet). Oftmals leiden nicht nur die Kinder, sondern auch die ganze Familie darunter.

Leider kann nicht jede (Grund-)schule präventiv arbeitet, aufgrund des Lehrermangels und fehlender Fortbildungen. Gerade in der Grundschulzeit kann es ausschlaggebend sein, wenn die Kinder an einem Präventionskurs teilnehmen.

Deshalb kommt die Expertin, Milunia Fadl (Selbstbehauptungstrainerin), in die Vereine. Frau Fadl hilft den Kids eine selbstbewusste und gewaltfreie Schulzeit zu erleben, indem sie lernen, wie sie souverän und eigenständig mit schwierigen Situationen umgehen können.

Milunia Fadl arbeitet seit 18 Jahren mit Kindern, Jugendlichen und auch mit Erwachsenen. Als Selbstbehauptungstrainerin begleitet sie Erwachsene gerade im Bereich der Burnout-Prävention, wie sie ihr Gedankenkarussell in den Griff bekommen können. „Bei den Kinder fängt es schon an. Deshalb finde ich es wichtig, Kids beizubringen Grenzen zu setzen, sich selbst zu behaupten. Kinder die das nie gelernt haben, werden auch als Erwachsene ihre Herausforderungen haben. Aber keine Angst alles kann erlernt und umgelernt werden, auch bei Erwachsenen.“, so Milunia Fadl.

In dem Kommunikationstraining wird praxisnah mit Rollenspielen gearbeitet, damit die Kinder die Situationen direkt auf dem Schulhof umsetzen können. Mit laut ausgesprochenen Merksätzen bleibt das Thema im Gedächtnis und hinterher bekommen die Eltern nochmal extra Videos mit den Sätzen. So kann die gesamte Familie diese Sätze nutzen, damit es langfristig im Gedächtnis bleibt.

Selbstbehauptung braucht jeder Mensch sein Leben lang, deshalb möchte der TV Wicker, zusammen mit der Selbstbehauptungstrainerin Milunia Fadl, seinen Beitrag dazu leisten. Damit Kids gestärkt werden und auch mit herausfordernden Situation umgehen können. Das Training findet am Samstag, 15. Oktober von 10 bis 14 Uhr in der Halle des TV Wicker statt, die Anzahl der Kinder ist begrenzt auf 15 Teilnehmer:innen, damit jedes Kind üben kann und bestens vorbereitet ist.

Eine Anmeldung ist erfordlich.